Rüde oder Hündin

Ob man sich für einen Mopsrüden oder eine Mopshündin entscheidet, bleibt jedem selbst überlassen.  Beide integrieren sich gleichermaßen gut in eine Familie.

 

Bei einer Hündin sollte man jedoch bedenken, dass diese ein- bis zweimal im Jahr läufig wird und somit die Hunde der Nachbarschaft anziehen kann.

 

Auf der anderen Seite sind die männlichen Rüden keine Streuner und stehen läufigen Hündinnen in der Nachbarschaft relativ gelassen gegenüber.

 

Dass weibliche Möpse anschmiegsamer sind, als die Rüden kann man nicht verallgemeinern, hier kommt es auf den Charakter des jeweiligen Mops an und

nicht auf das Geschlecht.